BANKEN RÜSTEN SICH FÜR WACHSENDEN EUROPÄISCHEN CANNABIS-MARKT


Foto Maryna Yazbeck / Unsplash

Welt.de/Bloomberg Auszug:
Canaccord Genuity Inc., der größte Underwriter von Aktienemissionen für Unternehmen aus dem Bereich Marihuana, hat einen Chef für das europäische Cannabis-Investmentbanking ernannt. Die französische Bank Bryan Garnier & Co. hat im vergangenen Jahr begonnen, den kanadischen Sektor über einen in Paris ansässigen Analysten abzudecken. Jefferies Financial Group Inc. hat vor kurzem die Beobachtung einer Reihe nordamerikanischer Hasch-Aktien durch einen in London ansässigen Analyst gestartet.

Die Unternehmen legen die Basis für einen erwarteten Anstieg von Aktienemissionen sowie Fusionen und Übernahmen, um von der wachsenden Akzeptanz von Cannabis in Europa, insbesondere für medizinische Zwecke, zu profitieren. Das Interesse von medizinischen Cannabis-Unternehmen an einer Börsennotierung in Europa sei “erheblich”, sagt Tristan Gervais, der in London ansässige Canaccord-Banker.

Direkter Link: Welt.de