HANFANBAU IN DEUTSCHLAND VERZÖGERT SICH

Deutschlandfunknova.de Auszug:

2017 sollten Firmen mit dem Anbau von medizinischem Cannabis beauftragt werden. Über 100 Firmen bewarben sich, aber das Oberlandesgericht Düsseldorf stoppte die Ausschreibung wegen eines Formfehlers.
Für die erneute Ausschreibung soll der Zuschlag im ersten Quartal 2019 erfolgen. Eine Liefermenge von jährlich 2,6 Tonnen ist für eine Dauer von vier Jahren ausgeschrieben, verschiedene Unternehmen sollen zum Zug kommen. Diese Menge hält Georg Wurth aber für zu gering.

Direkter Link: Deutschlandfunknova.de